Projektgruppe Lyrik

Menschen sollen auf Lyrik treffen. Um das zu realisieren, arbeitet der Kulturausschuss des BDN mit der Idee eines Gedichtepfads. Ganz konkret sollen ca. 20 Gedichte ausgewählt, gedruckt, eingeschweißt und in Bäume gehängt werden. Zum Beispiel auf dem Knivsberg oder rund um das Haus Quickborn. Wer hat Lust, an solch einem konkreten, zeitlich begrenzten Projekt mitzuarbeiten, eigene Ideen mit einzubringen und dafür zu sorgen, dass Gedichte zu den Menschen kommen?
Melde dich unverbindlich bei Uffe Iwersen (iwersen@bdn.dk) – hast du noch Fragen, erreichst du Claudia Heinemann, Vorsitzende der Literatur-AG des Kulturausschusses per Mail c.heinemann@mail.com.