Nach wie vor gilt: Hände desinfizieren und Abstand halten.
 
 

Die offene Bücherei ist wieder an allen Tagen zugänglich - siehe Öffnungszeiten.

 

 

Hier findet ihr verschiedene Lernprogramme verfeinert mit Podcasts, Videos und Spielen, die wir ganz speziell für euch und das Grenzland entwickelt haben:

www.grenzenlos.dk

      Vorlesungen findet ihr unter https://vimeo.com/user130602926

Außerdem die Angebote des Deutschlandfunks, sicher für die Schülerinnen und Schüler der höheren Klassen – oder für die Eltern

https://www.deutschlandfunk.de/genau-wissen-fuer-zu-hause.4262.de.html

 

Unsere digitalen Angebote gelten weiterhin:

Zum einen las Sandra Röben mit ihrem treuen Lesehund Friggja Märchen vor, die ihr über Facebook oder YouTube hören und sehen könnt. Die Links dazu findet ihr auch hier.

Claudia Knauer las aus Dörte Hansens "Mittagsstunde". Das ist auf denselben Kanälen zu finden.

Mehr Märchen und "Mittagsstunde" gibt es auf unser YouTube-kanal

"Deutsche Büchereien in Nordschleswig": https://www.youtube.com/channel/UCxpeaiHcQe0fLzVyBFtw-Bg

 

 

Wer Medien braucht und derzeit nicht kommen mag, kann für den Bereich der deutschen Zentralbücherei Apenrade via Mail  - Denne e-mail adresse bliver beskyttet mod spambots. Du skal have JavaScript aktiveret for at vise den. – oder unter 0045 74 62 11 58 – Bücher, DVDs, Hörbücher, Zeitschriften usw. vorbestellen und sie dann nach Absprache an Vorder- oder Hintertür abholen. Wenn das nicht möglich ist, liefern wir auch coronakonform an.

Wie die Filialen verfahren, findet sich auf deren jeweiliger Website. Auch dort habt ihr noch Gelegenheit, etwas zu bestellen.

Die Onleihe zwischen den Meeren und der Munzinger mit den aktuellen Zeitungen Süddeutsche und FAZ und dem Spiegel stehen allen angemeldeten Nutzern wie bisher zur Verfügung.

Wer noch nicht angemeldet ist, kann dies in diesen besonderen Zeiten digital tun. Die Anleitung dazu findet sich weiter unten auf dieser Website.

                                                                     
  

 

Du bist noch kein Leser in unserem Büchereiverband? Dann melde Dich jetzt einfach und schnell über unsere Homepage an.

Mit dieser Anmeldung kannst Du unsere kostenlosen digitalen Dienste, wie die Munzinger Datenbanken und die Onleihe zwischen den Meeren nutzen. Die Süddeutsche, den Spiegel oder die FAZ entspannt im Urlaub oder zuhause mit Tablet oder Smartphone lesen.

Wie geht es?

Mit einem Klick auf den Link rechts oben Mein Konto öffnet sich ein neues Fenster. Unten auf Hier anmelden klicken, anschließend in der Maske die rot gekennzeichneten Pflichtfelder ausfüllen und zuletzt ganz unten auf Bestätigen klicken. Dann auf den erhaltenen Link klicken und los geht es.

Du liest bereits in unserem Büchereiverband - dann kannst Du Deine Kontodaten auch für unsere digitalen Dienste nutzen. Du hast Fragen, dann ruf uns einfach an oder schreibe eine Mail.

Kontakt: Denne e-mail adresse bliver beskyttet mod spambots. Du skal have JavaScript aktiveret for at vise den. oder 0045 74621158 oder 0049 15734377721

 

 

 

 

 

 


 
2021
 
23. August 2021, 19 Uhr, Zentralbücherei Apenrade,  Literatursommer, Lesung mit Karsten Skov, "Knakker und Under samme måne", Moderation: Claudia Knauer, 

 

28. August 2021, 20 Uhr, Zentralbücherei Apenrade lädt ein in die Mulde auf dem Knivsberg zu: LaLeLu,

Sie können gut singen. Sie sehen gut aus. Sie sind wahnsinnig komisch. Und sie brauchen kein einziges Instrument, um musikalisch das Haus zu rocken: LaLeLu, die ultimative A-capella-Sensation aus Hamburg!

"Die Schöne und das Biest" - Passen Männer und Frauen doch zueinander? Und kann man eine Liebeserklärung auch grunzen?

Gibt es eine Liebe im Zeitalter von Tinder und #metoo? Was macht Papageno am Ballermann? Was ist Achtsamkeits-Doom-Metal? Diese und andere Fragen beraten und besingen LaLeLu gemeinsam mit Ed Sheeran, Pharrell Williams, Bruno Mars, Dean Martin, Elvis Presley, Wolfgang Amadeus Mozart, Jogi Löw und Shakira, aber auch mit Fachleuten der Liebe wie Roland Kaiser, Angela Merkel, Max Raage und Serge Gainsbourg... ,

Einlass: 19:00 Uhr, Beginn 20:00 Uhr in der Mulde, Eintritt: 150 Kr., Tickets gibt's unter www.bdn.dk/buchen und an der Abendkasse

 

02. September 2021, 19 Uhr, Zentralbücherei Apenrade, Hannah Dobiaschowski liest aus ihrem Monolog „Heval Bakûr“, den sie über Tommy Mørcks außergewöhnliche Reise nach Syrien verfasst hat. Er wirft Licht auf einen Menschen, der für seine Werte weiter geht als andere und schließlich an der Seite der kurdischen Miliz YPG die Lokalbevölkerung gegen den IS verteidigt.Tommy Mørck erzählt im Anschluss von dem Gerichtsprozess, den diese Reise nach sich zog und seiner Verurteilung zu sechs Monaten Gefängnis, die er in Nørre Snede absaß.Fragen und Diskussion sind erwünscht.

 

16. September 2021, 17 Uhr, Bücherei Tondern, im Rahmen des Litteraturfestival der Dansk Centralbibliotek for Sydslesvig e.V.‘OrdfraNord‘ begrüßen wir Hallgrimur Helgason bei uns. Eintritt: 80 Kr. / 40 Kr. (erm.)

13. Oktober 2021, 19 Uhr, Bücherei Tondern, Philosophisches Café mit Volkmar Camin ‚Berthold Brecht als Philosoph‘, Eintritt: 60 Kr. / 8 €

17. November 2021, 18.30 Uhr, Schützenhaus Tondern, in Tondern zusammen mit dem BDN und den Schützen, 'Es geht um die Wurst - Eine Reise zu über 250 Orten der Wurstkultur.' Lesung & Vortrag mit Wolfger Pöhlmann, Kunsthistoriker und Wurst-Ethnologe. Deutschland ist voller Wurstgeschichten, nicht umsonst identifiziert die Welt Deutschland als Wurstnation. Wolfger Pöhlmann, Kunsthistoriker und Wurst-Ethnologe, rückt dem Kunstwerk aus Fleisch, Speck, Salz und Gewürzen kulturgeschichtlich, ästhetisch und geschmacklich auf die Pelle. Eine Hommage an ein bedrohtes Kulturgut. Ab 18.30 Uhr wird gegrillt und der Vortrag beginnt ab 19.30 Uhr. Eintritt: 100 Kr. (inkl. 1 Wurst und 1 Getränk) www.bdn.dk/buchen  

08. Dezember 2021, 19 Uhr, Bücherei Tondern, Philosophisches Café mit Volkmar Camin ‚Selbstfreundschaft als Teil der Lebenskunst‘, Eintritt: 60 Kr. / 8 €

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten

 

Ausstellungen:

 

05. Juni 2021, 11 Uhr, Zentralbücherei Apenrade,  Vernissage: Gefühle und Stimmungen. Kirsten Steenfatt stellt aus. Die Ausstellung endet am 7. Juli

 

21. August 2021, 11 Uhr, Zentralbücherei Apenrade,  Vernissage: Ina Lüders stellt aus. Die Ausstellung endet am 29. September